Île d' Ouessant

Koordinaten: 48°27'38"N, 5°5'08"W
Die Île d' Ouessant ist eine Insel im Westen der Bretagne.

Wrack der Olympic Bravery


Am 24. Januar 1976 lief der unter liberianischer Flagge fahrende Öltanker im Nordwesten der Île d' Ouessant auf Grund. Glücklicherweise war der Tanker auf seinem Weg von Brest nach Foresund in Norwegen ohne Ladung unterwegs. Nach dem Ausfall mehrerer Maschinen wurde zunächst der Anker gesetzt, doch der Tanker riss sich los und lief auf Grund. Am 13. März brach der Tanker schließlich auseinander und verlor dabei 1200 Tonnen Treibstoff. Der Tanker war derart beschädigt, dass eine Bergung und Reperatur unmöglich waren und so wurde die Olympic Bravery den Elementen überlassen. Bei der Säuberung der verschmutzten Küste kamen vier Insassen eines Hubschraubers ums Leben.




Anzeigen