Ardennes American Cemetery and Memorial

Koordinaten: 50°32'45"N, 5°27'59"E
Ardennes American Cemetery and Memorial ist ein Friedhof und eine Gedenkstätte für im zweiten Weltkrieg gefallene amerikanische Soldaten. Auf dem Friedhof liegen 5329 Amerikaner begraben, die überwiegend bei Kämpfen im Rahmen der Ardennenoffensive vom 16 Dezember 1944 bis zum 25 Januar 1945 ums Leben gekommen sind.

Das Ardennes American Cemetery and Memorial befindet sich im Westen des belgischen Ortes Neupré an der N63. Unterhalten wird es von der American Battle Monuments Commission. Im Anschluss an die Zufahrt zum Ardennes American Cemetery and Memorial ruht ein monumentaler weißer Würfel auf einem abgestuften Sockel. Im Innern des Würfels befindet sich die Friedhofskapelle. Über deren Eingang wacht an der Seiten des Würfels ein riesiger Adler zusammen mit weiteren symbolischen Figuren und Ornamenten. An der Außenseite der Kapelle sind auf Granitplatten die Namen von 462 Soldaten festgehalten, deren sterblichen Überreste nie geborgen oder identifiziert werden konnten.

Das Gräberfeld erstreckt sich über 36 Hektar auf denen die einzelnen Gräbern so angeordnet sind, dass sie in der Gesamtheit die Form eines griechischen Kreuzes bilden. Dichte Baumreihen rahmen das Ardennes American Cemetery and Memorial und schließen es nach außen hin ab.

Öffnungszeiten:
Außer am 25.12. und 1.1. täglich von 9 bis 17 Uhr




Anzeigen