Blue House Bed and Breakfast

Adresse
Blue House Bed & Breakfast
440 Campbell Street
Faro, YT
Y0B 1K0
Tel und Fax: (867) 994-2106
Website: www.nfyukon.com/d_b&b.htm
E-Mail: BlueHouseBandB@yknet.ca oder NatureFriends-BB@yknet.ca

Das Blue House Bed & Breakfast ist eines von fünf Bed & Breakfast in Faro, in dem es außerdem noch ein Motel gibt.


Ausstattung
Das Blue House B & B verfügt über vier geräumige und schön eingerichtete Doppelzimmer, von denen drei im Erdgeschoss und eines im Kellergeschoss liegt. Eines der Doppelzimmer im Erdgeschoss verfügt über ein eigenes Badezimmer, während sich die anderen beiden eines teilen, genauso wie das im Kellergeschoss.

Besonders schön ist das große Wohn- und Esszimmer mit einem Panoramafenster von dem man eine hervorragende Aussicht auf den Pelly River und den Tintina Trench hat. Außerdem gibt es eine Terrasse mit Barbecue und einem kleinen Garten.

Es wird auch Küchenbenutzung und Waschgelegenheit angeboten!


Lage
Das Blue House B & B liegt im südlichen Bereich der ehemaligen Minenstadt Faro, nicht weit von der Innenstadt mit Läden, Tankstelle, Reparaturwerkstatt, Besucherzentrum und Bibliothek entfernt. Es liegt oberhalb des Pelly Rivers und des Tintina Trenchs.

Preis
Das Zimmer mit eigenem Bad kostet 105 $, die anderen 93 $ pro Nacht, jeweils zuzüglich Gst. Die Preise sind pro Zimmer und für zwei Personen. Für eine Person sind die Preise um 10 $ reduziert, minus 5 $/Nacht für zwei Nächte und mehr oder 10 Prozent Ermäßigung für eine Woche und mehr.

Im Preis enthalten ist ein schmackhaftes und reichhaltiges Frühstück mit leckeren Zutaten, die hauptsächlich aus bio-dynamischen Anbau stammen. Nur auf Bestellung wird für 26 $ pro Person (zuzüglich Gst.) ein Mittag- oder Abendessen (Vor- und Hauptspeise sowie Dessert) serviert. Hauptsächlich europäische Küche, keine Hamburger und Pommes frites.

Vegetarier sind willkommen!


Sonstiges
In Faro besteht die Gelegenheit die seltenen Fannin Schafe zu beobachten. Sie sind eine Kreuzung aus Dall- und Steinschafen von denen es weltweit nur etwa 3.000 Exemplare gibt.

Anfang Mai landen Tausende von Kranichen auf ihrem Flug in die nördlichen Brutgebiete in der Nähe von Faro zwischen und man kann sie dort beobachten.

Der Gastgeber ist ein erfahrener Guide und bietet geführte Ein- und Mehrtageswanderungen in die Umgebung sowie Kanutouren auf dem Pelly River an.
Anzeigen