Coyote Buttes

Koordinaten: 37°6'15"N, 111°57'56"W
Second Wave
Second Wave 

Teepees
Teepees 
Bis vor wenigen Jahren zählten die Coyote Buttes noch zu den absoluten Geheimtipps im Südwesten der USA. Die Coyote Buttes liegen unmittelbar an der Grenze von Utah und Arizona in der Paria Canyon-Vermilion Cliffs Wilderness im Vermilion Cliffs National Monument und werden vom Bureau of Land Management (BLM) verwaltet. Das BLM reguliert auch den Zutritt in diese Gebiet, um die fragile Natur vor der Zerstörung durch Besuchermassen zu schützen. Deshalb ist für Wanderungen in den Coyote Buttes die Genehmigung des BLMs in Form von Permits notwendig. Diese Permits sind über ein Losverfahren in der Paria Contact Station und im Internet erhältlich.

Bekanntheit erlangten die Coyote Buttes durch faszinierende Aufnahmen von Profi- und Hobbyfotografen, die so unwirklich scheinende Formationen wie The Wave, die Second Wave oder die Teepees zeigen.




Anzeigen