Göpelwerk

Koordinaten: 50°22'44"N, 7°17'10"E
Mit dem Göppelwerk in Mendig wurden einst schweren Felsblöcke aus dem Basaltabbau verladen. Später diente es der Verladung der Bierfässer, die von den Brauereien in den Lavakellern des Ortes gelagert wurden. Um die schweren Lasten aus 32 m Tiefe herauf zu holen oder sie herab zu lassen, spannte man Esel oder Pferde an das Drehkreuz in der Mitte des Göppelwerks.



Anzeigen