Gorges de la Carança

Koordinaten: 42°31'01"N, 2°13'23"E
Die Gorges de la Carança ist eine Schlucht im Osten der Pyrenäen. Geschaffen wurde sie vom gleichnamigen Gebirgsbach la Carança, der am nörlichen Ende der Schlucht nahe dem kleinen Weiler Thuès-entre-Valls in den Fluss Têt mündet.

Dem Verlauf des Bachs aufwärts folgend führt von Thuès-entre-Valls ein spektakulärer Wanderweg durch die Gorges de la Carança. Streckenweise ist der Weg in den teilweise überhängenden Fels geschlagen, an anderen Stellen kommt man nur über im Fels verankerte eiserne Gitterroste voran. An besonders ausgesetzten Abschnitten ist der Weg mit Stahlseilen gesichert.



Anzeigen