Mono Lake

Koordinaten: 38°0'19"N, 119°1'41"W
 
Im äußersten Osten von Kalifornien liegt der Mono Lake in unmittelbarer Nachbarschaft zum Yosemite National Park. Der Mono Lake ist einer der ältesten Binnenseen Nordamerikas. Der See selber hat keine Abflüsse. Über die Zuflüsse werden permanent Salze und Mineralien in den Mono Lake geschwemmt, deren Konzentration durch die fehlende Abflüsse im Laufe der Jahrtausende stetig stieg. Wo sich frisches Wasser aus den Zuflüssen mit dem stark angereicherten Seewasser mischte, entstanden unter Wasser bizzarre Tuffstein- Säulen.

Für die heutige Gestalt des Mono Lakes zeichnet noch ein weiterer Faktor prägend verantwortlich. Im zwanzigsten Jahrhundert wuchsen die Städte Kaliforniens rasant und auch in der Landwirtschaft setzten sich in derselben Zeit neue Anbaumethoden durch. Sowohl die wachsenden Städte als auch die Bewässerungskultur für die Felder zog einen enormen Wasserbedarf nach sich. Zur Befriedigung dieser Wassernachfrage wurden unter anderem auch die Zuflüsse des Mono Lakes angezapft mit der Folge, daß aus dem See mehr Wasser verdampfte, als über die Zuflüsse in den See hineinfloß. Der Pegel sank und die Konzentrationen stiegen weiter. So entspricht der Salzgehalt im Wasser des Sees heute dem zweieinhalbfachen des Wassers in einem Ozean. Mit sinkendem Pegel ragten irgendwann auch die bizzarren Tuffsteinformationen aus dem Wasser des Sees heraus, welche die heute so fazinierende Gestalt des Sees prägen.

Der Mono Lake ist seit jeher aber auch der Lebensraum und Rückzugsmöglichkeit für eine vielfältige Fauna. Ein weitere Wasserentnahme aus den Zuflüssen würde früher oder später zum unweigerlichen Austrocknen des Sees führen. Damit wäre auch der Lebensraum für die Tiere ein für allemal zerstört. Nach einer Reihe langwieriger Prozesse wurde am 28. September 1994 eine Verordnung zum Schutz der Zuflüsse des Mono Lakes erlassen. Ziel der Verordnung ist es, den Pegel des Sees auf einem konstanten Niveau zu halten und so das weitere, verherende Absinken zu verhindern. Dadurch wurde der Mono Lake quasi in letzter Minute gerettet.

Vom Mono Lake ist es für amerikanische Verhältnisse nur noch ein Katzensprung nach Bodie, einer sehenswerten alten Geisterstadt aus Zeiten des kalifornischen Goldrausches.

Offizielle Webseite



Anzeigen