Mont-Louis

Koordinaten: 42°30'25"N, 2°7'19"E

Sehenswürdigkeiten in Mont-Louis


Zitadelle: Die Zitadelle von Mont-Louis wurde zwischen 1679 und 1681 vom französischen Baumeister Vauban erbaut.

Sonnenofen von Mont-Louis: Unmittelbar an der Zitadelle steht der erste Prototyp eines Sonnenofens (franz. "Four solaire") mit doppelter Reflektion. Dieser wurde 1947 von Professor Félix Trombe gemeinsam mit seinen Kollegen Marc Foex und Le Phat Vinh entwickelt und diente später als Vorbild für den großen Sonnenofen von Odeillo. 1993 ging der Sonnenofen in den Besitz der Four Solair Developpement Gesellschaft über. F.S.D. sucht seither nach praktischen Anwendungsmöglichkeiten dieser Technologie und setzt den Sonnenofen unter anderem zur Herstellung von Industrie- und Töpferware ein. Außerdem kann die kleine Anlage besichtigt werden.

Weblinks

Sonnenöfen in der Cerdagne






Anzeigen