Montaña de las Lapas o del Cuervo

Koordinaten: 28°59'30"N, 13°41'33"W
Montaña de las Lapas o del Cuervo
Montaña de las Lapas o del Cuervo 

Der Krater der Raben - Montaña de las Lapas o del Cuervo - mit seinem markanten scharfkantigen Kraterrand liegt im Naturschutzgebiet Parque National de los Volcanes.

Von der Straße 56 führt ein kurzer Wanderweg zum Krater hin. Der Ausgangspunkt der Wanderung ist unschwer zu verfehlen. Kurz nach der Abzweigung der Straße 56 von der Straße 30 markieren links und rechts der Straße zwei Steinmonumente mit der Aufschrift Municipo de Tías die Ortsgrenze von Tías. Hier besteht auch die Möglichkeit das Auto an der Straße abzustellen. Der mit einer Eisenkette und einem verrosteten Schild, das die Durchfahrt untersagt, gesperrte Weg markiert den Ausgangspunkt der kurzen Wanderung. Der Piste folgende gelangt man in den Krater und kann diesen auch umrunden. Die etwa 3 km lange Rundwanderung weißt keinerlei Schwierigkeiten auf. Lediglich zwischen den auf der Straße gegenüberliegenden Vulkanen Caldera Colorada und Montaña Negra kann mitunter der Wind heftig herüberwehen, weshalb ein Windschutz u.U. empfehlenswert ist.




Anzeigen