Nierstein

Koordinaten: 49°52'17"N, 8°20'40"E
Nierstein ist ein idyllisches Weindorf an der Hauptverkehrsverbindung B9 von Mainz nach Worms. Zwischen dem nördlich angrenzenden Nackenheim und Nierstein erstreckt sich unmittelbar am Ufer des Rheins der Rote Hang. Vom Rheinufer am südlichen Niersteiner Ortsende verkehrt eine Autofähre zum rechtsrheinischen Weiler Kornsand.

Sehenswürdigkeiten


  • Sironabad

Ortsteile



Nachbargemeinden



Wanderwege


Wartturm - mittelalterlicher Signalturm
Wartturm - mittelalterlicher Signalturm 
3-Türme-Wanderweg: Rund um Nierstein ragen drei Türme aus verschiedenen Jahrhunderten in den Himmel. Der jüngste der Türme, der Trutzturm, entstand erst 1964. Die beiden anderen Türme sind sehr viel älter. Der Schloßturm in Schwabsburg stammt bereits aus dem 12. Jahrhundert und der Wartturm wurde 1417 als mittelalterlicher Signalturm erbaut. Alle drei Türme sind heute über den 14 km langen 3-Türme-Wanderweg verbunden. Am 1. Mai findet alljährlich die 3-Türme-Wanderung rund um Nierstein statt.




Rheinhöhenweg: Von Oppenheim kommend führt der linksrheinische Teil des Rheinhöhenweges durch Nierstein und über den Roten Hang weiter nach Nackenheim.




Weinberge und Türm: Diese Wanderung führt durch die Weinberge westlich von Niesterin vorbei am mittelalterlichen Wartturm nach Schwabsburg und wieder zurück nach Nierstein.

Weblinks





Anzeigen