Page

Koordinaten: 36°54'15"N, 111°27'14"W
Daten & Fakten:
Einwohner: 6 809 (Stand: 2000)
Karte
Page, ganz im Norden von Arizona gelegen, ist eine der jüngsten Gemeinden der USA. Der Ort entstand erst 1957 als Arbeitercamp im Zuge der Bauarbeiten am Glen Canyon Dam, der den Colorado River zum Lake Powell aufstaut. Zuvor mußte allerdings erst der Manson Mesa im Landtausch vom Stamm der Navajo erworben werden. Seither ruht die Ortschaft auf dem 4300 Fuß (1310 m) hohen Tafelberg. 600 Fuß (183 m) darunter liegt der Pegel des Lake Powell. Benannt wurde Page nach dem Bureau of Reclamation Commissioner John C. Page.

In der näheren Umgebung von Page befinden sich einige herausragende Sehenswürdigkeiten des Südwestens, darunter der Antelope Canyon, The Wave, der Horseshoe Bend und der Lake Powell.




Anzeigen