Routenvorschläge

Die USA kann man am Besten mit einem Mietwagen erkunden, aber bei einer Planung einer USA Reise kann man sich gerade als Urlauber, der seine erste USA Mietwagenrundreise plant, sehr leicht mit den Entfernungen verschätzen, was ja auch nicht verwundert, denn die USA sind Flächenmässig ca. 250 mal grösser als die BRD. Man nimmt sich als "Greenhorn" oder auch "Ersttäter" zu viele Sehenswürdigkeiten wie Nationalparks oder Städte für den USA Urlaub vor und bei einer zu wenig geplanten Reise kann man vor Ort schon mal in zeitliche Schwierigkeiten kommen, da man ganz einfach die Grösse des Landes unterschätzt hat. Man stellt während der Reise plötzlich fest, dass man nicht mehr alle geplanten Sehenswürdigkeiten besichtigen kann und "rast" nur noch durch's Land, um den gebuchten Flieger nach Hause noch zu erwischen.
Wenn man dann bedenkt, wieviel Geld man für den Urlaub gezahlt hat, ärgert man sich um so mehr, dass man einiges nicht mehr sehen oder erleben kann, weil einem die Zeit fehlt.
Die unten Aufgeführten Routenvorschläge, die von vielen erfahren USA Urlaubern schon unzählige male durchgeführt wurden, helfen vielleicht, um den eigenen USA Urlaub wirklichkeit werden zu lassen, ohne in Zeitdruck zu geraten.

Routenvorschläge Kalifornien



2 Wochen Kalifornien von Oktober bis Mai

2 Wochen Kalifornien von Juni bis September

3 Wochen Kalifornien und Grand Canyon


Routenvorschläge Südwesten



2 Wochen Südwesten ab Las Vegas

3 Wochen Südwesten ab Las Vegas


Da dies alles nur Routenvorschläge sind, kann man natürlich auch das eine oder andere "Highlight" streichen oder ergänzen.
wenn man für eine der oben Aufgeführten Routenvorschläge weniger Zeit als vorgeschlagen hat, gibt es noch die Möglichkeit, einen Gabelflug zu buchen, dann lässt man einfach einen Teil der Route weg.
Selbstverständlich kann man auch die Routenvorschläge kombinieren oder erweitern, das ist auch kein Problem. Die Routen kann man auch in einer anderen Stadt beginnen/enden und man kann die Routen selbstverständlich auch in umgekehrter Reihenfolge durchführen.
Ob man nun alle Unterkünfte vor Ort bucht oder schon in Deutschland bucht ist Geschmackssache, allerdings sollte man die erste Unterkunft schon in Deutschland buchen.
Man sollte nur bedenken, dass man sich zwischen Sonntag und Donnerstag in Las Vegas aufhält, da die Zimmerpreise fast aller Hotels und Motels in Las Vegas am Wochenende (Freitag und Samstag) verdoppeln, da Las Vegas auch für die Amerikaner ein beliebtes Wochenendziel darstellen.
Anzeigen