Sächsische Schweiz

Koordinaten: 50°57'51"N, 14°5'50"E
Der in Deutschland liegende Teil des Elbsandsteingebirges wird auch als Sächsische Schweiz bezeichnet. Der Name Sächsische Schweiz beruht auf die Schweizer Maler Adrian Zingg und Anton Graff, die sich von dem Gebirge an deren schweizer Heimat erinnert fühlten.

Für Wanderer und Kletterer ist die Sächsische Schweiz ein wahres Eldorado. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zählen die Bastei, die Tafelberge Lilienstein und Königstein mit der gleichnamigen Festung Königstein, die Schrammsteine sowie die Orte Stadt Wehlen, Königstein und Bad Schandau.




Anzeigen