Scotts Bluff National Monument

Koordinaten: 41°49'60"N, 103°41'55"W
Inmitten flacher Prärielandschaft erheben sich die Felswände des Scotts Buff. In Zeiten der großen Trecks Richtung Westen waren solche natürliche Orientierungspunkte willkommene Wegweiser und Meilensteine bei der Durchquerung der großen Ebenen. Der Scotts Bluff liegt unmittelbar an den Ufern des North Platte Rivers. Ein großer Teil des Oregon Trails verlief im Westen des heutigen Nebraska parallel zu diesem Fluß.

Seinerzeit wurde der abenteuerliche Alltag auf dem Oregon Trail vom Fotografen und Maler William Henry Jackson auf vielen Bildern festgehalten. Zahlreiche seiner Werke illustrieren das Leben der Siedler auf dem Oregon Trail in einer kleinen Austellungen im Visitor Center des heutigen Scotts Bluff National Monuments. Außerhalb des Visitor Centers dokumentieren zwei rekonstruierte Planwagen anschaulich die spärlichen Hilfsmittel, die den Siedlern während der wochenlangen Reise zur Verfügung standen.

In einer großen Schleife führt eine Straße den Scotts Bluff hinauf zu den Aussichtspunkten North bzw. South Overlook. Vom Parkplatz führt auch ein in kurzer Wanderweg, der Saddle Rock Trail, die Felswand hinuter zum Visitor Center.

Entlang des North Platte Rivers bzw. dem parallel dazu verlaufenden Highway 26 finden sich mit den Oregon Trail Ruts, den Register Cliff, Fort Laramie und dem Chimney Rock weitere Sehenswürdigkeiten mit Bezug zum einstigen Oregon Trail.



Anzeigen