Trona Pinnacles National Landmark

Die Trona Pinnacles liegen auf halbem Weg zwischen dem Death Valley National Park und Ridgecrest in Kalifornien. Hier ragen auf einer Fläche von ca. 1 Quadratkilometer mehr als 500 Kalksteinsäulen aus dem kargen Boden der Mojave Wüste. Sie entstanden vor etwa 10.000-100.000 Jahren durch Ablagerungen auf dem Grund eines Sees. Als das Wasser verschwand, blieben diese Säulen zurück. Die mächtigsten bringen es auf eine Höhe von fast 40 Metern und sind schon aus größerer Entfernung zu erkennen. Um den Charakter dieser Landschaft zu bewahren, wurden sie 1968 als Trona Pinnacles National Landmark unter Schutz gestellt. Auch Hollywood wurde auf diesen skurillen Flecken aufmerksam und benutzte es als Kulisse für eine Reihe von Science Fiction Filmen, u.a. Planet der Affen oder Star Trek.

Anzeigen