Utah

Koordinaten: 39°5'45"N, 111°41'13"W
Daten & Fakten:
Hauptstadt: Salt Lake City
Bevölkerung: 2,469,585 (2005)
Mitglied in der Union seit:
4. Januar 1896 als 45. Bundesstaat
Fläche: 82,144 Quadratmeilen
Nickname: The Beehive State
Höchster Punkt: Kings Peak mit 13,528 Fuß
Niedrigster Punkt: Beaverdam Creek mit 2000 Fuß
Staatsmotto: "Industry"
Staatsvogel: The Common American Gull
Staatsblume: Sego lily (Calochortus nuttalli)
Staatsbaum: Blue Spruce (Picea pungens)
Governor: Jon Huntsman
Staatsflagge
Karte
Utah ist einer der am meisten besuchten Bundestaaten im Südwesten der USA. Der Staat Utah wird durch zwei Besonderheiten wesentlich geprägt. Zum einen sind das die vielen herausragenden natürlichen Sehenswürdigkeiten wie Arches National Park, Bryce Canyon National Park, Canyonlands National Park und Zion National Park und zum anderen ist dies die Glaubensgemeinschaft der Mormonen, deren Hauptstadt Salt Lake City 2002 auch Austragungsort der olympischen Winterspiele war. Utah grenzt an die Bundesstaaten Arizona, Nevada, Idaho, Wyoming, Colorado und bei Four Corners an New Mexico an.

Städte


Logan, Moab, Ogden, Provo, Salt Lake City, St. George, West Valley City, Sandy, Orem, West Jordan, Layton, Taylorsville

National Parks



Calf Creek Recreation Area

Sehenswürdigkeiten


Bear Lake, Newspaper Rock, Grand Staircase-Escalante National Monument, Dead Horse Point State Park, Goosenecks State Park



Anzeigen