Vancouver Island

Koordinaten: 49°37'55"N, 125°16'38"W
Vancouver Island ist mit einer Fläche von mehr 32 000 km² die größte nordamerikanische Insel im Pazifik. Benannt wurde sie nach dem englischen Seefahrer George Vancouver (1757-1798), der Vancouver Island 1792 zum ersten Mal umrundete.

Im Süden von Vancouver Island liegt Victoria, die Hauptstadt der kanadischen Provinz British Columbia. In Victoria beginnt der Highway 1, über den die Insel erschlossen ist. Der Highway 1 verläuft überwiegend an der Ostseite von Vancouver Island und endet im Norden in Port Hardy, von wo aus das Fährschiff Queen of Prince Rupert nach Prince Rupert durch die Inside Passage verkehrt.

Parks auf Vancouver Island


Auf Vancouver Island befinden sich nicht weniger als 150 Parks. Nachfolgend eine kleine Auswahl:
  • Pacific Rim National Park
  • Beacon Hill Park
  • Cape Scott Provincial Park
  • Elk Falls Provincial Park
  • Goldstream Provincial Park
  • Montague Harbour Marine Provincial Park
  • Mount Douglas Park
  • Newcastle Island Marine Provincial Park
  • Rathtrevor Beach Provincial Park
  • Schoen Lake Provincial Park
  • Strathcona Provincial Park




Anzeigen